Online Academy      YouTube      english

Was wir von den Cowboys lernen können mit Neele Kühl

 

Ein Pferd schreitet ruhig in eine Rinderherde. Schritt für Schritt fächert es ein einzelnes Rind heraus und trennt es von der Herde ab. Das Rind drückt zurück in die Herde, doch ein kurzer Sprint, ein spontaner Stopp, dann eine schnelle Wendung des Pferdes und das Rind bleibt separiert.

Pferd und Reiter arbeiten gemeinsam als Team an einer Aufgabe. In der Clinic spielen wir solche Szenarien an und lernen, wo und wie uns die Ursprünge der Westernreitweise heute im Training begegnen und helfen können.

In dieser Clinic werden wir in die Ursprünge der Westernreiterei als Arbeitsreitweise eintauchen. Lasst uns gemeinsam auf eine Ranch in Nordamerika reisen und dort die Aufgaben der Pferde und Reiter erforschen. Das Ziel dieser Clinic ist herauszufinden, wie wir uns im heutigen Kontext die ursprüngliche Arbeitsreitweise im Training zu Nutze machen können.

Wendungen, Seitwärtsbewegungen, Tempowechsel und weitere Übungen werden für das Pferd sinnhaft aufgebaut und auch Reiter entwickeln mehr Verständnis für die Manöver.

Hierdurch haben wir die Möglichkeit, Übungen spielerisch zu erlernen und mehr Freude, Motivation und Fokus bei uns und unseren Pferden zu erlangen. Ich lege den Schwerpunkt im Training auf eine klare und softe Hilfengebung des Reiters, sodass das Pferd fein reagieren kann und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit von Pferd und Reiter wachsen kann.

 

 

Neele Kühl

Ich bin im Westernsattel aufgewachsen und durfte bereits früh an Rinderkursen mit nationalen und internationalen Trainern teilnehmen. Hierdurch habe ich über die Jahre den Wert, den die Arbeitsreitweisen für Pferde und Reiter haben, kennen und schätzen gelernt. Nur wenige Kurse schaffen "nebenbei" so große Fortschritte bei den Teilnehmern und alle gehen mit einem großen Lächeln im Gesicht nach Hause, während die Pferde häufig mit einer größeren Ausstrahlung und Präsenz zurück in die Herde gehen.

Mich fasziniert am Westernreiten besonders die Arbeitsreitweise als Ursprung dieser Reitweise. Im Training und im Reitunterricht schaffe ich es über den Kontext der Arbeitsreiterei, den Übungen mehr Sinn zu geben.

Ich bin Trainerin B Westernreiten EWU/DOSB und Art of Horsemanship Trainerin Bodentraining I&II und Groundwork under saddle.

                                                                     Zurück zur Übersicht