TICKET-SHOP     FAN-SHOP     english           
NEWSLETTER 

Unsere Event-Mustangs 2022

Treffe die Trainer und Mustangs und erlebe die Magie der Mustangs vom 30.-31.07.2022 in Aachen

Mustangs leben noch heute in den Weiten Amerikas, aber ihr Lebensraum ist bedroht und jährlich verlieren tausende Mustangs ihre Freiheit. Das MUSTANG MAKEOVER rettet gefangene Mustangs aus den Auffangstationen und gibt ihnen eine Chance in Europa. Die Pferde werden in den USA auf den Flug vorbereitet und verbringen in Deutschland bis zu 140 Tage bei zuvor ausgewählten Trainern
Diese Trainer haben die Aufgabe, die Pferde an das Leben in Menschenhand zu gewöhnen und sie auf ein gutes Zuhause vorzubereiten. In der Trainer Challenge gibt es kein „Muss“, nur ein „Kann" und so werden die Pferde in ihrem Tempo pferdegerecht ausgebildet. Manche sind auf dem MUSTANG MAKEOVER bereits geritten, andere werden noch an der Hand vorgestellt. 
Sichere Dir jetzt Dein Ticket und besuche das in europa einzigartige MUSTANG MAKEOVER. Neben den Mustangs warten diese Highlights auf Dich:

  • Trainer Challenge mit öffentlicher Auktion der Mustangs am Sonntag
  • Liberty Cup Show & Finalshow MUSTANG MAGIC im Deutsche Bank Stadion
  • MAKEOVER ACADEMY mit über 50 Live-Kursen & Demos
  • Experten-Forum mit 23 Vorträgen zu Themen rund ums Pferd
  • Reitsportmesse MUSTANG MALL
  • MUSTANG VILLAGE - treffe Trainer und Mustangs
  • Food Court

Hier findest Du die Mustangs, die an der Trainer Challenge 2022 teilnehmen - klicke auf das entsprechende Pferd, um mehr zu erfahren!

Hier kannst Du Dir jetzt schon Dein Ticket sichern!

  

 

Woher kommen die Mustangs für die Veranstaltung?

Herkunft der Mustangs fürs Mustang Makeover in Deutschland

Die meisten der importierten Mustangs kommen aus sogenannten "Emergency Gathers" – auf deutsch hier werden Herden in Not eingefangen, da entweder ein Feuer ausgebrochen ist und den Lebensraum zerstört hat, die Anzahl der Pferde für die eingezäunte Fläche nicht ausreicht, oder die Pferde schlicht zu wenig Futter und Wasser haben. Diese Pferde landen in Auffangstationen – auf deutsch einem Tierheim mit großen Sammelgehegen. Dort gibt es nur eine Chance - die Vermittlung in ein Zuhause!
Wir vom MUSTANG MAKEOVER Team suchen jedes Jahr Mustangs aus der Auffangstation aus, um diesen Pferden eine Chance zu geben.
Als Chance sehen wir:
  • nach dem Zähmen können Pferde im Notfall tierärtzlich versorgt werden
  • die Pferde leben nicht mehr jeden Tag in Angst und Flucht, wie sie das in der Auffangstation tun. Ständiges Hin -und Hertreiben der Pferde, um einzelne auszusortieren entfällt damit ein hohes Verletzungsrisiko
  • die Pferde erhalten ein wenig ihrer Freiheit zurück, denn sie dürfen endlich wieder Zeit auf der Koppel verbringen. (Auch wenn diese kleiner ist als die Wildbahn, ist es in jedem Fall besser als ein Gehege ohne Wiese und Unterstand)
  • eine besondere Freundschaft zu schließen, eine neue Familie zu finden in der Auffangstation kommen und gehen die Pferde, so wie sie ausgesucht werden.
Du möchtest erleben, wie die Mustangs sich in Menschenhand entwickeln? Dann sichere Dir Dein Ticket und komme am 30.-31.7.2022 nach Aachen.
Hier kannst Du Dir Dein Ticket sichern!