ONLINE-SHOP            english           
NEWSLETTER 

Maya Johanna Japp

Ich reite, seitdem ich denken kann und hatte das große Glück, mit eigenen Pferden aufwachsen zu dürfen. Bereits im Alter von 10 Jahren bildete ich meine Welsh Pony Stute Viola in sämtlichen zirzensischen Lektionen aus, ich legte Reitabzeichen ab, ritt Turniere und hatte das Glück, die unterschiedlichsten Pferderassen und Reitweisen ausführlich kennen lernen zu dürfen.

Nach der Schule begann ich meine Ausbildung zur Pferdewirtin, die ich 2013 in der Schule für anspruchsvolles Freizeitreiten bei Ina Krüger-Oesert mit Auszeichnung abschloss. Dabei stand für mich immer der pferdegerechte Umgang und das Streben nach Harmonie im Sattel im Vordergrund, im Gegensatz zu sportlichem Ehrgeiz.

In meiner Arbeitsstelle machte ich Bekanntschaft mit der klassisch-barocken Reiterei und ritt sehr schnell auf großen Shows viele Showbilder auf meinem selbst ausgebildeten Hannoveraner "Razul". Mit diesem Pferd konnte ich mir 2016 den Titel der deutschen Meisterin, sowie den Titel der Landesmeisterin in der klassisch-barocken Reiterei sichern.

Bei Dreharbeiten für die Filme "Bibi und Tina" Ostwind 4 und "Wendy 2" konnte ich wertvolle Erfahrungen für das Training von Filmpferden sammeln. Hierbei kamen unter anderem meine selbst ausgebildeten Pferde Viola und Imara la Perla zum Einsatz.

2018 bestand ich die Prüfung zur Pferdewirtschaftsmeisterin Schwerpunkt Haltung und Service und wurde für meine Leistungen in Warendorf mit der "Georg Graf von Lehnsdorff-Plakette" in Silber ausgezeichnet.

Ich lebe und arbeite weiterhin als Co-Trainerin in der Schule für anspruchsvolles Freizeitreiten in Großbarkau bei Kiel. Meine Haupteinsatzgebiete sind die Ausbildung von jungen Pferdewirten und Fachpraktikern, Betriebsorganisation, Kinderunterricht, Pferdeausbildung und Showreiten.

Mein Kinderpony "Viola" teilt mein Leben noch heute und ist mein größter Schatz.

 

Zurück zur Trainerübersicht