E-Mail: info@mustangmakeover.de

Biografie Yvonne Gutsche

Pferde sind nicht mein Beruf, sondern meine Berufung.

Ich komme aus der Westernreiterei, genauer gesagt bin ich spezialisiert auf die Disziplin Reining. Gelernt habe ich bei namhaften Trainern in den USA, Kanada und Deutschland wie beispielsweise bei den kanadischen Westerntrainern François Gauthier und Wendy Nelson sowie beim Urgestein der deutschen Reining-Szene, dem Deutsch-Kanadier Bernie Hoeltzel. Selbst heute als eigenständige Profi-Trainerin arbeite ich eng mit anderen Ausbildern zusammen wie beispielsweise Grischa Ludwig, einem der besten Reining-Reiter Europas.

Darüber hinaus bin ich seit einem Besuch bei Klassik-Ausbilder Eddy Willems in Belgien totaler Fan der klassischen Dressur. Er hat mein Verständnis für Pferde und für die Reiterei erheblich geprägt.

Zu Hause bin ich auf meiner eigenen Ranch, der Double Divide Ranch in Bad Wimpfen bei Heilbronn in Baden-Württemberg. Hier leben etwa 25 Pferde, die ich gemeinsam mit meinem Team ausbilde.

Obwohl ich bei einigen der besten Turnierreiter gelernt habe bzw. mich heute fortbilde, reizt mich der Turniersport gar nicht. Schon immer standen für mich die sportlichen Leistungen eines Pferds nicht an erster Stelle. Vielmehr wollte ich in die Psyche der Tiere eintauchen, ihr Verhalten analysieren und Pferde verstehen lernen. Beim Training mit dem Pferd ist es mir am wichtigsten das Pferd als einen Partner zu gewinnen.

Besonders gern arbeite ich mit Jungpferden, traumatisierten Pferden und sogenannten Problempferden. Im Training gibt es bei mir kein Schema F oder den einen richtigen Weg. Viele Wege führen bekanntlich nach Rom. Deshalb kann und möchte ich mich auch nicht im Training auf eine Reitweise beschränken. Was für das eine Pferd der Königsweg ist, kann für ein anderes kontraproduktiv sein. Im Training ist für mich wichtig, dass die Pferde passend zu ihrem Charakter und ihrem Exterieur ausgebildet werden. Der faire und feine Umgang mit den Tieren steht dabei stets an erster Stelle. Mein Ziel ist es, aus einem Pferd einen echten Partner zu machen – ein Pferd, das dem Reiter vertraut, gerne mitarbeitet und auf das man sich verlassen kann.

Bestes Beispiel dafür ist meine Stute Bailey. Sie wurde mir vor Jahren als unreitbar überlassen. Heute reite ich mit ihr spektakuläre Stunt-Shows aus Messen und anderen Veranstaltungen.

Darüber hinaus habe ich eine weitere Leidenschaft: Wildpferde. Ich hatte schon mehrfach das Vergnügen mit Wildlingen zu arbeiten und Erfahrungen mit diesen nicht domestizierten Pferden sammeln zu dürfen. Bekanntschaft habe ich bereits mit Pferden aus dem Kurgestüt Hoher Odenwald, wilden Koniks der Thüringeti und Dülmener Wildpferden gemacht.

 

Zurück zur Trainerübersicht

 

TICKETS BESTELLEN

Ob Sitzplatz, Stehplatz, oder Dauerkarte – hier werden Sie fündig. Wählen Sie aus unserem vielfältigen Angebot die Tickets aus, die zu Ihren Wünschen und Bedürfnissen passen.

ZUR TICKETBESTELLUNG